Trailer

„Ein Gesamtkunstwerk.“ (General-Anzeiger Bonn)

In unserer ersten Produktion „Dichter.Liebe! oder Die Reise des Poeten“ führt Heinrich Heine durch den Abend: Der vorlaute Dichter selbst plaudert aus dem Nähkästchen, erzählt aus seinen „Reisebildern“ und gibt die ein oder andere Lebensweisheit zum Besten. Die Musik stammt aus Schumanns „Dichterliebe” nach Texten von Heine persönlich und Vaughan-Williams’ „Songs of Travel” nach Texten von Robert Louis Stevenson. Die Lieder und Texte werden inszeniert und mit Schattentheater und szenischer Aktion zu einem Musiktheaterstück verbunden.

Die Aufzeichnung des gesamten Stücks „Dichter.Liebe! oder Die Reise des Poeten“ ist per Anfrage an mail@ensemble-eikona.com verfügbar.

Die Liedwelt Rheinland berichtet hier über unsere Premiere.